favorit

• ideal, förebild, idealbild, mönster, modell, favorit
• favorit, gunstling, älskling, gullgosse

Svensk synonymlexikon. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Favorit — Favorit …   Deutsch Wörterbuch

  • Favorit — (von lateinisch: favere = „begünstigen“) steht für: Günstling Liebhaber Favorit (Wettbewerb) Škoda Favorit, ein Kleinwagen Škoda Favorit (1936), viertürige Mittelklasselimousine Lommatzsch Favorit, ein Segelflugzeug Lesezeichen (Internet), bei… …   Deutsch Wikipedia

  • favorit — FAVORÍT, Ă, favoriţi, te, adj., subst. I. adj. Care este preferat de cineva, pe care cineva îl place mai mult. Mâncare favorită. II. s.m. şi f. 1. Persoană iubită sau preţuită cu predilecţie de cineva. ♦ spec. Persoană care se bucură de protecţia …   Dicționar Român

  • Favorit — Sm Begünstigter, aussichtsreichster Teilnehmer erw. fremd. Erkennbar fremd (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. favorite mf. Günstling (usw.) , dieses aus it. favorito, zu it. favorire begünstigen , einer Ableitung von it. favore Gunst , aus l …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Favorīt — Favorīt, Günstling, Liebling; in der Turfsprache das Pferd, das mit den kürzesten Odds gewettet worden ist, d. h. das die größten Aussichten auf den Sieg hat. Stallfavorit ist das beste Pferd des Stalles. Favorite, Favoritin, insbes. erklärte… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • favòrīt — m 〈G favoríta〉 1. {{001f}}onaj koji stoji pod pokroviteljstvom moćne ili utjecajne osobe; ljubimac, miljenik, milosnik 2. {{001f}}sport kojem se daju najveći izgledi da će pobijediti ✧ {{001f}}tal. ← lat …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • favorit — favòrīt m <G favoríta> DEFINICIJA 1. onaj koji stoji pod pokroviteljstvom moćne ili utjecajne osobe; ljubimac, milosnik, miljenik 2. sport kojem se daju najveći izgledi da će pobijediti ETIMOLOGIJA tal. favorito ← lat. favorabilis:… …   Hrvatski jezični portal

  • Favorit — »Günstling, Liebling; Wettkämpfer mit den größten Erfolgsaussichten«, dazu als weibliche Form »Favoritin«: Das Substantiv wurde im 16./17. Jh. entlehnt aus frz. favori (favorite) »beliebt; Günstling«, das auf it. favorito »Begünstigter«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Favorit — Fa|vo|rit [favo ri:t], der; en, en, Fa|vo|ri|tin [favo ri:tɪn], die; , nen: 1. Person oder Sache, die bevorzugt, anderen vorgezogen wird: Sauerbraten mit Rotkraut ist mein absoluter Favorit. 2. Teilnehmer an einem Wettbewerb mit den größten… …   Universal-Lexikon

  • Favorit — Fa·vo·ri̲t [ v ] der; en, en; Favorit (auf etwas (Akk)) der Teilnehmer an einem Wettkampf, von dem die meisten Leute glauben, dass er gewinnen wird <klarer Favorit sein; der Favorit auf den Titel> || K : Favoritenrolle || K:… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Favorit — der Favorit, en (Mittelstufe) voraussichtlicher Sieger in einem Wettbewerb Beispiele: Er ist der Favorit im Weitsprung. China ist der große Favorit im Finale …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.